Diese Website verwendet Cookies um den Besuchern ein bestmögliches Seitenerlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von blacknoise.com.
Datenschutzerklärung

Psychoakustisches Sounddesign

Modernes Akustik-Engineering im Grenzbereich

Die Geräuschemission ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Entwicklung elektronischer Produkte und luftführender technischer Installationen. Besonders entscheidend wirkt sich die Lautstärkeentwicklung der Kühlung beim Einsatz in geräuschsensitiven Umfeldern aus. Diese beginnen im Wohnbereich und reichen bis zum Einsatz in Studios oder Laborumgebungen.

Mit eigenen Technologien bietet die Blacknoise Deutschland GmbH besonders leise Lösungen für Ventilatoren und Kühlsysteme. Bei besonders hohen Anforderungen an Lufttransport und Kühlleistung stoßen klassische Methoden zur Geräuschreduzierung nach Schalldruck an ihre natürlichen Grenzen. Diese Grenzen können mittels eines psychoakustischen Sound-Designs erweitert werden.

Diese bei Ventilatoren noch relativ neue Engineering-Methode berücksichtigt bei der Geräuschoptimierung, dass das menschliche Ohr spezielle Abschnitte des akustischen Frequenzspektrums angenehmer oder auch schwerer und damit deutlich leiser wahrnimmt. Grundlage bilden dabei eine akustische Frequenzspektrum-Analyse und die Sone-Bewertung nach Zwicker.

Der Ansatz dieser Methode ist, das Schwingungsverhalten der einzelnen Bauteile ? sofern sich diese nicht eliminieren lassen ? in einen günstigeren Frequenzbereich zu verlagern. Dies geschieht vor allem über Material- und Formgebung der luftfördernden Komponenten. Das Entwicklungslabor der Blacknoise Deutschland GmbH ist auf Frequenzspektrum-Analysen auch im Grenzbereich des Hörbaren ausgelegt. Im Rahmen der Entwicklung unserer eigenen Markenprodukte konnten wir die Methoden des psychoakustischen Sound-Designs speziell für Lüfter und Kühlungen deutlich weiterentwickeln.